Kopfbild_Mainz_Radler
01.03.2021 erstellt von: Amelie Döres


Jahresinformationsveranstaltung des ADFC Mainz

Am 8. Februar 2021 fand eine Informationsveranstaltung des ADFC Mainz-Bingen statt. Die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen wurde um ein Jahr nach 2022 verschoben. Der Vorstand und weitere Aktive berichteten von den Höhepunkten des Jahres 2020 und gaben einen Ausblick auf 2021.


Höhepunkten des Jahres 2020:


  • Gespräche mit OberbĂĽrgermeister Michael Ebling sowie Verkehrsdezernentin Katrin Eder und dem neu gegrĂĽndeten RadbĂĽro i. S. Verbesserung der Radwege in Mainz.

  • Zahlreiche Presseberichte in der Allgemeinen Zeitung, etc., aber auch Berichte in Radio und Fernsehen, u. a. SWR.

  • GrĂĽndungsmitglied des Radforums Mainz. Ziel ist die Vernetzung, InteressensbĂĽndelung und DurchfĂĽhrung gemeinsamer Veranstaltungen. Wir versprechen uns davon die Interessen der radelnden Bevölkerung besser vertreten zu können.

  • Beginn der DurchfĂĽhrung eines Mapathons fĂĽr die Stadt Mainz und deren Stadtteile. Hier wird ein Radwegenetz erstellt, welches Anfangs- und Endpunkte optimal miteinander verbindet. Dazu gibt es am 10. März 2021 eine offene Webveranstaltung, an der Sie gerne teilnehmen können. Weitere Informationen bei http://mapathon.adfc-mainz.de und/oder rolf.pinckert‍(‌at‌)‍adfc-mainz.de

  • Im September 2020 grĂĽndete sich in Rheinland-Pfalz, wie auch in anderen Bundesländern, eine Gruppe mit dem Arbeitstitel „Frauennetzwerk“. Aus unserem Kreisverband sind einige beteiligt. Wir treffen uns am 1. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr fĂĽr ca. 60 bis 90 Minuten, z. Z. als Webmeeting. Bei Interesse bitte eine Mail an amelie.doeres‍(‌at‌)‍adfc-mainz.de.

  • und vieles mehr, trotz oder wegen Corona.


Für 2021 ist folgendes in Planung, abhängig von den jeweils gültigen Corona-Bestimmungen:

  • Fahrradbörsen in Mainz-Bretzenheim, Alte Ziegelei, ab 10.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr (nur fĂĽr Privatbedarf): 11. April, 15. Mai, 6. Juni und 12. September 2021, immer Sonntags. Am Samstag sind jeweils Fahrradbörsen in Wiesbaden auf dem Bahnhofsvorplatz, veranstaltet vom ADFC Wiesbaden/Taunus.

  • Weitere Radcodierungen und Rad-Checks in Zusammenarbeit mit weiteren Firmen sind in Abstimmung, u. a. mit dem Umweltladen in der Steingasse in Mainz. Bei Interesse fĂĽr die DurchfĂĽhrung einer solchen Veranstaltung bitte melden bei wolgang.stallmann‍(‌at‌)‍adfc-mainz.de

  • Stadtradeln im gesamten Gebiet des Kreisverbandes Mainz-Bingen, weitere Informationen unter https://www.stadtradeln.de, jeweils die Stadt bzw. Kommune eingeben und sich informieren. In Mainz unterstĂĽtzt der ADFC das Projekt mit einer eigenen Gruppe und bietet im Aktionszeitraum einige Fahrradtouren an, u. a. am 9. Mai 2021 eine kidical mass, Eröffnungs- und eine Schlussveranstaltung rund das Angebot ab.

  • Erstellung eines Tourenprogramms in Zusammenarbeit mit dem ADFC Wiesbaden/Taunus e.V.. Ein Versand an die Mitglieder erfolgt Ende März 2021 und es liegt an div. Stellen in Mainz und bei Radgeschäften aus.

  • AGENDA 21 am 4. September 2021 in Mainz-Innenstadt



62-mal angesehen




© ADFC

bett und bike
Geschenkmitgliedschaft
MVGmeinRad
Mobil mit Kind
BUND Declaration for Future