Kopfbild_Mainz_Radler
12.11.2020 19:30erstellt von: Amelie Döres


Frauen im ADFC machen mobil

IIn Rheinland-Pfalz wurde im September 2020 ein ADFC-Frauennetzwerk gegründet. Wir folgen damit den Initiativen anderer Bundesländer bzw. Städten.

Wir Frauen stellen fast 50 Prozent der Mitglieder. Betrachtet man jedoch die Zusammensetzung der Aktiven und der Vorstände, dann sind wir deutlich unterrepräsentiert. Damit wird viel Potenzial verschenkt. Genau das hat der ADFC Rheinland-Pfalz erkannt und sich auf den Weg gemacht.


Leider macht die Corona-Pandemie jedoch ein reales Treffen (noch) unmöglich. Aber das soll uns nicht ausbremsen. Deshalb laden wir alle interessierten Frauen in Rheinland-Pfalz zu einem etwa 1,5 stündigem Web-Meeting im Monat ein. Das einzige, was ihr benötigt, ist ein internetfähiges Endgerät mit Mikrofon und (idealerweise) Kamera oder PC und Telefon.

Termin ist der 1. Donnerstag im Monat, Beginn 18.00 Uhr, einfach E-Mail schreiben an amelie.doeres‍(‌at‌)‍adfc-mainz.de.

Auf unserer Agenda stehen u. a.


  • Was tut sich bundesweit? Berichte der Webmeetings der AG "Mehr Frauen im ADFC"
  • Was tut sich in anderen regionalen Frauennetzwerken?

  • Was tut sich in Rheinland-Pfalz? Was tut sich in Mainz und Umgebung? Berichte ĂĽber erste Erfahrungen in der regionalen Vernetzung liegen vor.

  • Was wollen wir erreichen? Inhaltliche Erwartungen der Teilnehmerinnen. Wer ist ggfs. bereit, aktiv zu werden? Im Vorstand, in einer Projektarbeit, etc.

  • Was sind unsere Anliegen beim Ausbau der Radinfrastruktur: Mehr Sicherheit fĂĽr Kinder und Jugendliche! Wie verschaffen wir uns mehr Gehör bei unseren Themen?


Erste Ergebnisse liegen vor:

- wir sind inzwischen 24 Teilnehmerinnen
- es gab Anfang März einen virtuellen Schrauberkurs und
- wir planen im Juni eine Veranstaltung in Präsenz
- am 10. Juli 2021 wird in Mainz eine Fahrradtour nur für Frauen angeboten, Tourenleitung: amelie.doeres‍(‌at‌)‍adfc-mainz.de

Im Gebiet des ADFC Mainz Bingen (Stadt Mainz, LK Mainz-Bingen, Stadt Bad Kreuznach, LK Rhein-Hunsrück) nehmen etliche Städte und Gemeinden beim Stadtradeln teil. Ruft eine ADFC-Gruppe ins Leben oder macht eine Frauengruppe auf. Infos bei www.Stadtradeln.de.

Bei Interesse bitte melden, gerne auch Themen einreichen, vielen Dank fĂĽr das Engagement.



232-mal angesehen




© ADFC

bett und bike
Geschenkmitgliedschaft
MVGmeinRad
Mobil mit Kind
BUND Declaration for Future