Kopfbild_Mainz_Radler
18.08.2019 erstellt von: Amelie Döres


Stadtradeln 2019 - Die Wette gilt!

Stadtradeln Bild der Stadt Mainz

Auch in diesem Sommer beteiligt sich die Landeshauptstadt Mainz wieder am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN, um vom 18. August bis 07. September. 2019 fĂĽr den Klimaschutz in die Pedale zu treten.

Bereits zum 8. Mal sind im Rahmen der Aktion STADTRADELN Mitglieder des Stadtrates und der Ortsbeiräte sowie Bürgerinnen und Bürger eingeladen, drei Wochen lang privat wie auch beruflich möglichst viele Radkilometer zu sammeln.


Mitmachen und Zeichen setzen

Alle, die in der Landeshauptstadt Mainz wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Dabei zählt jeder Kilometer - der Weg zum Büro oder an die Uni genauso wie zum Bäcker, an den Rhein, zum Friseur oder in die Kita. Registrieren Sie sich einfach unter Stadtradeln Mainz. Mit der Meldeplattform „RADar!“ können Sie die Stadt Mainz auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam machen und so direkt an der Radinfrastruktur mitwirken.

Helfen Sie mit, Mainz auch in Zukunft attraktiv zu gestalten und zeigen Sie, wie viele Radlerinnen und Radler dieses Ziel schon heute unterstĂĽtzen. Der ADFC Kreisverband Mainz-Bingen ist mit einer eigenen Gruppe vertreten. Und wir wollen besser abschneiden als letztes Jahr, Platz 8 von 50 Teams. Also zahlreich anmelden, auch Freunde und Bekannte ansprechen. Es kann jeder in der Gruppe mitfahren, eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich.

Wir bieten im Aktionszeitraum viele Fahrradtouren an, vorbeikommen und mitradeln. Aktuelle Infos auf der Internet-Seite unter der Rubrik Termine und schon heute im Tourenprogramm. Weitere Informationen, z. B. zum Eröffnungs- und Schlusstag folgen. Siehe dazu auch die Ankündigungen der Stadt Mainz auf ihrer Internet-Seite.





Bildergalerie

Stadtradeln


210-mal angesehen




© ADFC

bett und bike
Geschenkmitgliedschaft
MVGmeinRad
Mobil mit Kind